Interkulturelles Marketing

Interkulturelle Kompetenz beginnt mit der Einsicht in die Kulturabhängigkeit des eigenen Denkens und der Fähigkeit des Einfühlens in fremdkulturelle Sichtweisen.

Necati Haldun Dutar (Geschäftsführer nhd consulting)

Der Stellenwert ausländischer Konsumenten in Deutschland ist längst über den Status eines Nischenmarktes hinausgewachsen. Mehr als 21 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund bilden starke werberelevante Zielgruppen. Wir wissen wer sie sind, wie die regionalen Verteilungen sind und wie sie am effektivsten zu erreichen sind.

Wir legen Wert darauf die Menschen in ihren Herkunftssprachen zu erreichen und besondere kulturelle Events gezielt zu berücksichtigen. Sie als werbendes Unternehmen signalisieren Ihren Kunden, dass Sie ihre Lebenswelt wahrnehmen und wertschätzen. Sie erzielen einen Vorteil gegenüber anderen Werbetreibenden, da Interkulturelles Marketing Ihnen direkte, persönliche Zugänge zu den gewünschten Zielgruppen eröffnet.

Kulturen 

prägen uns


Unsere Sicht auf die Welt. Unser Verhalten und unseren Charakter.

Kultur ist so viel mehr als Religion und Nationalität. 

Kultur ist unsere Lebensweise. Unsere Wertvorstellung. 

Unsere Sprache. Unser Miteinander.

Kultur ist das Gefühl, mit dem wir uns verbinden und was wir von Generation zu Generation weiterreichen. 

Kultur macht uns einzigartig.

Gute Gründe für Interkulturelles Marketing

  • Interkulturelle Haushalte sind jung, konsumfreudig und markenaffin.
  • Interkulturelle Zielgruppen haben ihre eigene Medienwelt: Bis zu 70% der Migranten nutzen regelmäßig interkulturelle Medien: Printmedien, TV-Sender, Social Media Seiten und Webportale in der eigenen Muttersprache.
  • Werbung in interkulturellen Medien zeichnet sich durch niedrige Mediakosten (TKP) und geringere Streuverluste aus.

Wir bieten Vermarktungslösungen für interkulturelle Zielgruppen aus den Ländern:

Türkei, Russland, Polen, Bulgarien, Rumänien, Italien, China, Serbien, Kroatien, Afghanistan, Griechenland und Ukraine. 

Außerdem für arabische, afrikanische und indische Communities in Deutschland.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine interkulturelle Zielgruppe bewerben möchten, die hier nicht aufgeführt ist.