Crossborder Traffic

Die Online-Nutzung steigt. Auch in Deutschland lebende Türken, Russen, Polen, etc., die sogenannten „ethnischen Zielgruppen“, verzeichnen einen wachsenden Online Konsum. Besucht werden aber häufig populäre oder relevante Webseiten aus dem jeweiligen Heimatland des Users. Diese Nutzung können Sie als Unternehmen zu Ihrem Vorteil einsetzen und den User genau dort erreichen, wo er tatsächlich surft. Besucht beispielsweise ein in Deutschland lebender Türke eine Webseite aus der Türkei, so erkennt der Ad Server die deutsche IP-Adresse des Users/Clients und liefert entsprechende Werbung (Banner oder Video) aus.